Sauerstoffbehandlung

Ohne Sauerstoff ist kein Leben in unserem Sinne möglich. Denn Sauerstoff ist Leben und Leben ist Energie oder besser gesagt: die bestmögliche Energieverwertung. 21 Prozent unserer Atemluft ist reiner Sauerstoff. Unser Organismus ist auf eine ausreichende Aufnahme von Sauerstoff angewiesen (verbrauchte Luft in Räumen verursacht ein unangenehmes Gefühl, weil der Sauerstoffgehalt geringer ist). So wie sich die Luft nach einem Gewitterguss frischer und reiner anfühlt, bereitet ein spezieller Ionisator die Atemluft auf. Durch diese Therapie kann die Luft besser vom Körper aufgenommen werden. So kann das Blut den aufgenommenen Sauerstoff besser in das Gewebe abgeben. Eine Verbesserung der Durchblutung ist die Folge.

Sauerstoffanwendungen können:

  • vorbeugen
  • die Abwehrkräfte verbessern
  • die Infektanfälligkeit reduzieren

Sauerstoffanwendungen können hilfreich sein bei:

  • Tinnitus
  • Hörsturz
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Durchblutungsstörungen
  • Schwindel
  • Bluthochdruck (Hypertonie)

Kontakt

Impressum

Praxis Dr. med. Iris Kohl
Georg-Nerlich-Straße 2
01307 Dresden

Telefon: 0351 / 4 96 21 77
Telefax: 0351 / 4 84 25 56
E-Mail: post[at]dr-kohl.de

Rechtsform: Freiberufler
Inhaberin: Dr. med. Iris Kohl

 

Aufsichtsbehörde: Kassenärztliche Vereinigung Sachsen

Kammer: Sächsische Landesärztekammer

Die gesetzliche Berufsbezeichnung: Ärztin (Deutschland)

© 2015